Die aktuelle Situation hinsichtlich Littering und Lärm ist in Aarau und
insbesondere in der Altstadt äusserst unbefriedigend und führt
berechtigterweise zu Reklamationen der Bevölkerung. Als Beispiele können der
Kirchplatz aber auch der Spielplatz im Kasinopark erwähnt werden, wo
lautstarke Musik und Diskussionen bis weit nach Mitternacht die
Anwohnerschaft um die verdiente Ruhe bringen und am Morgen
liegengelassene Abfälle aller Art Zeugnis vom nächtlichen Treiben ablegen.
Auch das Verrichten der Notdurft in Hauseingängen ist in Aarau keine
Seltenheit mehr. Die vorstehend beschriebenen Ärgernisse beschränken sich
nicht nur auf die Wochenenden, sondern sind praktisch täglich festzustellen.
Viele Stadtbewohner/innen wollen diese üblen Zustände nicht einfach
weiterhin dulden, sondern erwarten von der Stadt vermehrte Anstrengungen
zur Entschärfung der belastenden und unbefriedigenden Situation.
Die SVP Aarau teilt die Sorgen und den Unmut der betroffenen Bevölkerung,
die vom Stadtrat rasche/wirksame Abhilfe erwartet, und gelangt deshalb mit
einer Anfrage an den Stadtrat.

Weitere Beiträge