Herzlich Willkommen

 

 

Clemens Hochreuter Wahlplakat

 

 


 

 

Am 15. Februar 2019 fand die gutbesuchte Generalversammlung der SVP Aarau-Rohr im Gasthof Schützen statt. Die Traktandenliste bot keine speziellen Themen und so konnte die Versammlung zügig durchgeführt werden.

In den Jahresberichten des Präsidenten und der Fraktionspräsidentin blickten Thomas Richner und Susanne Heuberger auf das Jahr 2018 zurück. Besonders hervorgehoben wurden der Frühlingsanlass mit Besichtigung des neuen Eniwa Hauptsitzes sowie der Herbstanlass mit einer Führung im schönen Roggenhausen. Auf der politischen Seite war sicher die Abstimmung zur Reithalle das Hauptthema. Hier konnte die SVP, als einzige Partei mit der Nein-Parole, bei einem Nein-Stimmenanteil von knapp 40% einen Achtungserfolg verbuchen. Die Jahresberichte schlossen auch den Dank an den ganzen Vorstand, die Fraktionsmitglieder sowie alle Helfer ein, die jeweils die Anlässe aktiv unterstützen.

Die von Marc Dübendorfer präsentierte Jahresrechnung konnte mit dem erhofften Bestand abgeschlossen werden. Das Jahresprogramm 2019 umfasst wiederum zwei gesellschaftliche Anlässe und neu eine Zusammenkunft aller Funktionsträgerinnen und –träger. Vorgesehen ist auch ein öffentlicher Anlass am Samstag, 21. September 2019 im Torfeld Süd.

Einen Wechsel gibt es im Vorstand. Beat Krättli trat aus beruflichen Gründen zurück. Mit der einstimmigen Wahl von David Blumer durfte der Vorstand erfreulicherweise ergänzt werden.

Nach dem offiziellen Teil blieb beim Nachtessen Zeit für den gemeinschaftlichen Austausch und interessante Gespräche.