Herzlich Willkommen

SVP Aarau-Rohr wählt neuen Präsidenten



Der Präsident der SVP Aarau-Rohr, Thomas Richner, durfte für die Generalversammlung vom 21. Februar 2020 viele Mitglieder sowie einige Gäste im Restaurant Schützen begrüssen. Besonders wurden auch die anwesenden Grossräte und die zukünftigen Grossratskandidatinnen und -kandidaten erwähnt.

Die üblichen Traktanden, unter anderem mit den Jahresberichten des Präsidenten und der Fraktionschefin Susanne Heuberger, wurden speditiv abgehandelt. Beim Traktandum Wahlen stand die Neubesetzung des Präsidiums an. Thomas Richner wurde zwischenzeitlich zum Einwohnerratspräsidenten der Stadt Aarau gewählt und trat daher nun, wie vorgesehen, vom Amt als Präsident der Stadtpartei zurück. Als Nachfolger schlug der Vorstand den bisherigen Vize-Präsidenten Simon Burger vor, der von den Anwesenden einstimmig gewählt wurde. Mit wenigen internen Funktionsverschiebungen verbleiben alle bisherigen Vorstandsmitglieder für den zweiten Teil der Wahlperiode.

Als spezieller Gast besuchte der neugewählte Kantonalpräsident Andreas Glarner den zweiten Teil der Versammlung. In seinem interessanten Referat teilte er seine Analyse und Sicht zu Gesellschaft, Politik und Partei mit den Anwesenden und regte zum eigenen Nachdenken an.

Im Anschluss an den offiziellen Teil informierte Stadtschreiber Daniel Roth über den aktuellen Stand des Projektes Zukunftsraum Aarau. Die sehr interessanten Erläuterungen führten auch zu verschiedenen Fragen und Diskussionen. Das Thema wird die betroffenen Ortsparteien in den nächsten Wochen intensiv beschäftigen, bevor dann die Abstimmungen im Einwohnerrat und an den Gemeindeversammlungen im Juni stattfinden.